Projekte. Digitalisierung gestalten - die betriebliche Ebene

Bild des Benutzers Arbeit.Meding
Gespeichert von Arbeit.Meding am 17. August 2018
Foto: Ansicht auf ein Meeting von oben mit Tablet, Laptop und Kaffeetassen

Digitalisierung praxisnah – Gestaltung von Arbeit 4.0 bezieht Beschäftigte ein

Digitalisierung der Arbeitswelt - Modellprojekte, gefördert durch den Europäischen Sozialfonds, stärken betriebliche Praxis

Modellprojekte zur Digitalisierung der Arbeitswelt unterstützen die betrieblichen Veränderungsprozesse, geben praxisnahe Orientierung und beziehen die Beschäftigten mit ein. Zentrale Themen sind: Ausbildung, Arbeitsorganisation sowie Mitbestimmung. Gefördert werden die Projekte aus Mitteln des Landes und des ESF.

Die Förderung von Modellprojekten ist ein zentrales Instrument, um Veränderungsprozesse zu begleiten oder anzustoßen. Hier können neue Ideen und alternative Wege erprobt werden. Ziel des nordrhein-westfälischen Arbeitsministeriums ist es, in die sehr technikgetriebene Diskussion zur Digitalisierung der Arbeitswelt die arbeitnehmerorientierte Sichtweise einzubringen und den Menschen mehr in den Mittelpunkt zu rücken.

Daher konzentrieren sich die Projekte zur Digitalisierung der Arbeitswelt auf drei Themenbereiche:
•    Aus- und Weiterbildung der Beschäftigten
•    Arbeitsorganisation, Arbeitszeit, Arbeitsschutz
•    Beteiligung und Mitbestimmung

Darüber hinaus spielt die Beteiligung der Beschäftigten eine zentrale Rolle. Die Beschäftigten in den Unternehmen sollen mitgenommen werden, ihre Bedarfe Berücksichtigung finden. Damit wird verdeutlicht, dass eine gemeinsame Herangehensweise von Unternehmensleitung und Beschäftigten für die Bewältigung der Herausforderungen, die durch den digitalen Wandel entstehen, von Vorteil ist.

Die Projekte sind praxisnah angelegt, d.h. die Umsetzung findet direkt in bzw. mit einzelnen Unternehmen statt. Insbesondere kleinere und mittlere Unternehmen sollen in den Blick genommen werden, da diese in der Regel weniger Ressourcen haben, um sich intensiv mit den Chancen und Risiken des technologischen Wandels auseinanderzusetzen und (neue) Strategien zu entwickeln.

Informationen zu den Modellprojekten

Relevante

Pressemitteilungen

Weiteres

zum Thema