Zukunft. Initiative Wirtschaft & Arbeit 4.0 in NRW

Bild des Benutzers Webworker.Hivric
Gespeichert von Webworker.Hivric am 8. Mai 2017
Logo: Initiative und Arbeit 4.0

Initiative Wirtschaft & Arbeit 4.0 in Nordrhein-Westfalen – Digitalen Wandel und Transfer gemeinsam gestalten

Kooperation von Landesregierung und Spitzenvertreterinnen und -vertreter aus Wirtschaft, Gewerkschaften und Wissenschaft – Gemeinsam Lösungen finden, Kooperation und Transfer stärken

Die Landesregierung sucht gemeinsam mit Gewerkschaften, Arbeitgebern und Wissenschaft Wege, um die Digitalisierung so zu gestalten, dass der Fortschritt den Menschen dient und Arbeit flexibler, sicherer und interessanter wird.

Die voranschreitende Digitalisierung verändert die Arbeitswelt. Es wandeln sich Arbeitsinhalte, Prozesse und Kompetenzanforderungen. Der Einsatz digitaler Technologien kann auch zu einer Verschiebung der Machtverhältnisse zugunsten der Unternehmen führen. Wie die digitale Transformation der Arbeitswelt aussieht, hängt insbesondere von der aktiven Mitgestaltung der Menschen ab, die sie umsetzen.

Das MAGS engagiert sich als Partner der Initiative Wirtschaft & Arbeit 4.0, da die Digitalisierung mit und nicht gegen die Beschäftigten gestaltet werden muss.

Zentrales Anliegen der Initiative Wirtschaft & Arbeit 4.0 ist es, die im Land vorhandenen Kompetenzen zu vernetzen und die mit der Digitalisierung verbundenen Chancen für die Menschen und die Wirtschaft konsequent zu nutzen. Die Initiative versteht sich dabei auch als Multiplikatoren und will die Verbreitung von Beispielen guter Praxis im Land Nordrhein-Westfalen voranbringen.

Die Website der Initiative gibt einen Überblick über die Digitalisierungsaktivitäten und -projekte der Partner und stellt Beispiele gute Praxis vor. Eine Übersicht zu Checklisten, Leitfäden sowie Beratungs- und Förderangeboten bietet zudem praxisnahe Orientierung sowie Handlungsempfehlungen zur Identifizierung eigener digitaler Potentiale und zum Umsetzen von Projekten.

Besuchen Sie die Website der Initiative Wirtschaft & Arbeit 4.0: www.iwa.nrw.de

Die Handelnden in der Initiative Wirtschaft & Arbeit 4.0

In der Initiative sind folgende Institutionen mit Spitzenvertreterinnen und -vertretern beteiligt:

Karl-Josef Laumann, Minister für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen
Prof. Dr. Andreas Pinkwart, Minister für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen
Anja Weber, DGB-NRW
Knut Giesler, IG Metall NRW
Isabel Rothe, Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin
Thomas Meyer, IHK-NRW
Arndt Günter Kirchhoff, unternehmer nrw
Hans Hund, WHKT
Torsten Withake, Regionaldirektion Nordrhein-Westfalen der Bundesagentur für Arbeit
Prof. Dr. Eva-Maria Walker, Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft
Prof. Dr. Roman Dumitrescu, Fraunhofer-Institut für Entwurfstechnik Mechatronik IEM / it's owl

Relevante

Pressemitteilungen

Weiteres

zum Thema