Teilhabeangebote im Alter

Bild des Benutzers mags.hauberichs
Gespeichert von mags.hauberichs am 19. Januar 2022
Nordrhein-Westfalen - hier hat alt werden Zukunft
19. Januar 2022

Engagement von und für Ältere

Engagement und Teilhabe im Alter

In Nordrhein-Westfalen gibt es viele herausragende Vor-Ort-Initiativen und Beispiele für vorbildliches Engagement von und für Ältere. Gute-Praxis-Erfahrungen können Impulse geben und somit zum Ausbau der Unterstützungs- und Teilhabeangebote für Seniorinnen und Senioren beitragen.

Das Projekt „Nordrhein-Westfalen – hier hat alt werden Zukunft“ hat gezeigt, wie vielfältig die Angebotschlandschaft  im Land ist, die älteren Menschen Teilhabe in verschiedensten gesellschaftlichen Bereichen ermöglicht.

Bestandteil des Projekts war ein umfängliches Beteiligungsverfahren: Seniorinnen und Senioren haben als Expertinnen und Experten in eigener Sache aufzeigen können, welche Vor-Ort-Angebote sie besonders gut finden. Eine digitale Landkarte bietet einen Überblick und Informationen zu den gemeldeten Angeboten und Initiativen in den Kommunen in Nordrhein-Westfalen.

Im Rahmen von "Nordrhein-Westfalen - hier hat alt werden Zukunft" sind im Juni 2021 auf Basis einer Fachjuryauswertung 15 Projekte mit Preisen ausgezeichnet worden. Die Preisgelder in Höhe von insgesamt über 16.000 Euro sind an Projekte in Altenbeken, Bielefeld, Büren, Drensteinfurt, Erftstadt, Gelsenkirchen, Kalkar, Köln, Lippstadt, Neunkirchen, Niederkrüchten, Oerlinghausen, Reken, Schwerte und Wesseling gegangen.
Preisauszeichnung "NRW - hier hat alt werden Zukunft" im Juni 2021

Als Ergebnis des Projektes wurde eine Handreichung angefertigt. Sie liefert Ideen und Impulse zur aktiven Mitgestaltung der Angebotslandschaft.

Die Umsetzung des Projekts "Nordrhein-Westfalen - hier hat alt werden Zukunft" erfolgte mit Unterstützung des Kuratoriums Deutsche Altershilfe (KDA). Weitere Informationen sind zu finden unter: www.hier-alt-werden.nrw.

Relevante

Pressemitteilungen

Weiteres

zum Thema