Publikationen zum Programm

Bild des Benutzers Webworker.Holzapfel
Gespeichert von Webworker.Holzapfel am 27. November 2015

Publikationen zum Programm "Wohnungslosigkeit vermeiden – dauerhaftes Wohnen sichern"

Plattform

Die Plattform wurde von 1997 bis 2006 im herausgegeben. In jeder Ausgabe stand ein Thema des Programms im Mittelpunkt. Unter anderem sind folgende Ausgaben erschienen:

Prävention (1/2006)

  • Prävention im Landesprogramm
  • Zentrale Fachstellen in Nordrhein-Westfalen - Ergebnisse einer Befragung
  • Sozialraumorientierung, Prävention und Zentrale Fachstellen
  • Lichtpunkte für Familien im Rosenhügel setzen
  • Prävention von Wohnungslosigkeit - neue und alte Herausforderungen
  • Aktuelle Projekte im NRW-Landesprogramm in Dorsten, Espelkamp, Herford, Köln, Moers und Wuppertal
    PDF-Datei zum Herunterladen

Wohnungsnotfallhilfe mit System (2/2004)

  • Wohnungsnotfallhilfe mit System
  • Ein kurzer Überblick über Kooperation im NRW-Landesprogramm
  • Interview zur Bielefelder Wohnungsversorgung im Verbund
  • Trägerübergreifende Kooperation für wohnungslose Menschen in Duisburg
  • Offene Szene in Solingen ist Stein des Anstoßes für Kooperation
  • 2mal Kooperation zwischen Wohnungswirtschaft und Sozialarbeit in Essen
  • Zusammenarbeit per Mausklick ;-) WoNET in Rheine
  • Krankenpflege als Bindeglied im Hilfesystem Mülheim a.d.R.
    PDF-Datei zum Herunterladen

Wohnungsnotfallhilfe für Migrantinnen und Migranten (1/2004)

  • Ohne gültigen Fahrausweis? – Migrant/-innen in Wohnungsnot Allein erziehende Migrantinnen – Einblick in den "bunten" Alltag der aufsuchenden Beratung des Internationalen Bundes Wuppertal
  • Merhaba! Die Werdohler Fachstelle Wohnen sucht im Wohnungsnotfall Familien mit Migrationshintergrund auf
  • (Spät-)Aussiedler/-innen in Deutschland - eine Zielgruppe für die Wohnungsnotfallhilfe?
  • Stadtteilbezogene Prävention von Wohnungsverlusten bei (Spät-)Aussiedler/-innen in Essen
    PDF-Datei zum Herunterladen

Aufsuchende Beratung in der Wohnungsnotfallhilfe (1/2003)

  • Aufsuchende Beratung – Modelle im NRW-Landesprogramm
  • Perspektivwechsel: Drei Projekte der aufsuchenden Beratung – Drei Interviews mit der Wohnungswirtschaft
  • Aufsuchende Beratung allein stehender Wohnungsloser in Münster – Ein Forschungsprojekt der Fachhochschule Münster
  • "Der Schläger geht – das Opfer bleibt!" – ein erster Ausblick auf die mögliche Auswirkung des Gewaltschutzgesetzes
    PDF-Datei zum Herunterladen

Dokumentation in der Wohnungsnotfallhilfe (1/2002)

  • Wie und womit dokumentieren Sie? – Die Projekte des Landesprogramms antworten
  • Selbstevaluation durch Dokumentation: Das Dokumentationssystems des NRW-Landesprogramms
  • Wer, wie, was, warum? – Wer nicht fragt, bleibt dumm. Betroffenenbefragung als Instrument zur Überprüfung der Nachhaltigkeit von Wohnungsnotfallhilfe
  • Sozialraum-Monitoring – ein Instrument für die Wohnungsnotfallhilfe?
    PDF-Datei zum Herunterladen

Wege ebnen, Brücken bauen – Aufsuchende Krankenpflege (2/2001)

  • Aufsuchende Krankenpflege als Teil einer sozialen Medizin für Menschen in Wohnungsnot
  • "Hausbesuche auf der Straße" – Das Konzept der wissenschaftlichen Begleitung von Projekten der "Aufsuchenden Hilfen zur Krankenpflege" des Familienministeriums NRW
  • Die wissenschaftliche Begleitung vor Ort – Hospitationen als Erhebungsinstrument
  • Das Interview: Aufsuchende Krankenpflege als weiterer notwendiger Baustein in der Hilfe für wohnungslose Menschen
    PDF-Datei zum Herunterladen

Den Wandel gestalten! – Hilfen für allein stehende von Wohnungslosigkeit betroffene und bedrohte Männer (1/2001)

  • Hilfen für allein stehende von Wohnungslosigkeit betroffene oder bedrohte Männer
  • "Endlich kommt jemand, der mir sagt, dass es so nicht weitergehen kann; allein hätte ich es nicht geschafft!" – Interview zum Bielefelder Projekt "Konsequent aufsuchende Beratung"
  • Nachgehende Begleitung und Beratung für allein stehende Männer in Wohnungsnotfällen
  • Über die Umwandlung der Annostraße als der größten stationären Einrichtung für allein stehende Männer in Köln
    PDF-Datei zum Herunterladen

Stadt ohne Obdach – Zur Auflösung und Umwandlung kommunaler Notunterkünfte (1/2000)

  • Stadt ohne Obdach – Zur Auflösung und Umwandlung von Notunterkünften für obdachlose Haushalte
  • "Menschen brauchen kein Obdach" – Ein Interview zur Auflösung der Mülheimer Obdachlosenunterkünfte
  • Der Adamshof in Gelsenkirchen – Begleitung und Beratung bei der Umwandlung einer Notunterkunft
  • Wohnung statt Notunterkunft in Hagen-Kabel – 18 Monate später
    PDF-Datei zum Herunterladen

Veröffentlichungen des nordrhein-westfälischen Familienministeriums und des nordrhein-westfälischen Sozialministeriums:

  • Förderkonzept "Wohnungslosigkeit vermeiden – dauerhaftes Wohnen sichern", hrsg. vom Ministerium für Gesundheit, Soziales, Frauen und Familie des Landes NRW, 5. akt. Aufl., Düsseldorf 2007.
    PDF-Datei zum Herunterladen
     
  • Engagiert für den Stadtteil. Zusammenarbeit von Freier Wohlfahrtspflege und Kommunen - Tipps und Empfehlungen, hrsg. vom Ministerium für Generationen, Familie, Frauen und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf 2006.
    PDF-Datei zum Herunterladen
     
  • Initiativen für wohnungslose Frauen. Geschlechtergerechte Hilfen in Nordrhein-Westfalen, hrsg. vom Ministerium für Generationen, Familie, Frauen und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen, 2. Auflage, Düsseldorf 2005.
    PDF-Datei zum Herunterladen
     
  • Neue Wege bei Wohnungsnot und Obdachlosigkeit von Frauen. Nordrhein-Westfälische Initiativen und Europäische Perspektiven, hrsg. vom Ministerium für Gesundheit, Soziales, Frauen und Familie des Landes Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf 2005.
    PDF-Datei zum Herunterladen
     
  • Zentrale Fachstellen: Prävention, Wohnraumversorgung und Quartiersmanagement. "Sozialpolitische Perspektiven der wohnungspolitischen Steuerung und des Quartiersmanagements". Dokumentation des Workshops vom 18. Februar 2000 in Köln, hrsg. vom Ministerium für Arbeit und Soziales, Qualifikation und Technologie des Landes Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf 2000.
    PDF-Datei zum Herunterladen
     
  • Zentrale Fachstellen zur Vermeidung von Wohnungslosigkeit und Sicherung dauerhafter Wohnverhältnisse. Ein Praxisleitfaden für Kommunen, hrsg. vom Ministerium für Arbeit, Soziales und Stadtentwicklung, Kultur und Sport des Landes NRW u.a., Düsseldorf 1999.
    PDF-Datei zum Herunterladen

Relevante

Pressemitteilungen

Weiteres

zum Thema