Gut koordiniert - Inklusive Berufsorientierung

Bild des Benutzers Arbeit.Meding
Gespeichert von Arbeit.Meding am 8. Januar 2020
Logo Kein Abschluss ohne Anschluss

Übergang Schule-Beruf: Gute Praxis in den Regionen - aktuelle Beispiele

Aktuelle Praxisbeispiele - So gelingt "Kein Abschluss ohne Anschluss - Übergang Schule-Beruf in NRW"

Praxisbeispiele zeigen, wie der Übergang Schule-Beruf in den Regionen des Landes gestaltet wird. In Bottrop entwickelte die Kommunale Koordinierung ein Modell zur Umsetzung einer inklusiven Berufsorientierung. Dafür setzte die Kommunale Koordinierungsstelle mit Hilfe der G.I.B. extern moderierte Workshops mit den Partnern um. Das Modell lässt sich auf andere Kommunen übertragen.

Kommunale Koordinierungstellen - Beispiele guter Praxis

Die Kommunalen Koordinierungsstellen sind wichtige Ansprechpartner beim Übergang Schule-Beruf und unterstützen mit ihren Aktivitäten die Umsetzung des Übergangssystems "Kein Abschluss ohne Anschluss - Übergang Schule-Beruf in NRW".

Die Kommunale Koordinierungsstelle Bottrop hat einen Modellprozess zur Umsetzung einer inklusiven Berufsorientierung für Jugendliche mit sonderpädagogischem Förderbedarf entwickelt. 

Beispiele guter Praxis zum Herunterladen

Kommunale Koordinierung

Inklusive Berufsorientierung in Bottrop gemeinsam gestalten. Berufliche Orientierung & Kommunale Koordinierung: Die Kommunale Koordinierungsstelle Bottrop hat im Rahmen eines Qualifizierungsvorhabens einen Modell-Prozess initiiert, um die Bedarfslagen von Jugendlichen mit sonderpädagogischem Förderbedarf bei der Berufsorientierung zu identifizieren und die Kooperationen der Akteure passgenau zu intensivieren. Das Modell für eine inklusive Berufsorientierung lässt sich auf andere Kommunen übertragen. Empfohlen wird der Einsatz einer professionellen Moderation, um zielführend mit den unterschiedlichen Akteuren im Übergang Schule-Beruf die Prozesse zu gestalten.

Über Beispiele guter Praxis werden Sie fortlaufend informiert, eine Übersicht zu erfolgreichen Aktivitäten der Kommunalen Koordinierungsstellen finden Sie hier zum Herunterladen.

Relevante

Pressemitteilungen

Weiteres

zum Thema