Informationen für Nutzerinnen und Nutzer

Bild des Benutzers Webworker.Hivric
Gespeichert von Webworker.Hivric am 8. Januar 2019
Foto zeigt pfegebedürftige Frau mit Hand an einem Gehstock, auf der die Hand einer Helferin liegt

Informationen für Nutzerinnen und Nutzer

Anerkannte Angebote zur Unterstützung im Alltag in der Nähe finden

Pflegebedürftige Menschen benötigen oft nicht nur pflegerische Leistungen, sondern auch Unterstützung im Alltag. Hierbei kann es sich zum Beispiel um Hilfen im Haushalt, Begleitung zum Einkauf, bei Behörden- und Arztgängen sowie beim Kirchgang oder zu Besuchen bei Freunden handeln. Diese niedrigschwelligen Angebote können die Versorgung durch anerkannte Pflegedienste und Angehörige sinnvoll ergänzen.

Um Ihnen die Suche nach einem passenden Angebot zu erleichtern, steht Ihnen nun der Angebotsfinder zur Verfügung. Er hilft Ihnen dabei, ein passendes Angebot in Ihrer Nähe zu finden. Sie können Ihre Suche mit Filtern nach speziellen Angeboten (z.B. nur Betreuungsgruppen) optimieren. Mit einem Klick auf das Angebot erhalten Sie weiterführende Informationen, wie beispielsweise eine Kurzbeschreibung oder die ausführlichen Kontaktdaten des Anbieters.

Da sich der Angebotsfinder aktuell noch im Aufbau befindet, haben Sie zudem hilfsweise die Möglichkeit, sich auf der Internetplattform der Landesinitiative Demenz über niedrigschwellige (Betreuungs-)Angebote vor Ort zu informieren. Diese ist möglicherweise nicht ganz aktuell. Bitte erkundigen Sie sich daher beim Anbieter selbst oder dem für Sie zuständigen Kreis oder der kreisfreien Stadt, ob das von Ihnen gewählte Angebot auch über die erforderliche Anerkennung verfügt, damit diese Leistungen aus Mitteln der Pflegekasse finanziert werden können.

Relevante

Pressemitteilungen

Weiteres

zum Thema