ESF-Landkarte - Region Aachen

Bild des Benutzers Arbeit.Meding
Gespeichert von Arbeit.Meding am 1. März 2022
Logo: NRW Zusammen im Quartier

Zusammen im Quartier - Kinder stärken - Zukunft sichern – Gute Praxis in Stolberg

Basisinformationen zum Programm

Die Schere zwischen Arm und Reich geht immer weiter auseinander. Das Land Nordrhein-Westfalen wirkt dieser Entwicklung entgegen und fördert im Rahmen des Programms „Zusammen im Quartier - Kinder stärken - Zukunft sichern“ zahlreiche Projekte zur Armutsbekämpfung.
 
Mit dem Programmaufruf „Zusammen im Quartier - Kinder stärken - Zukunft sichern" stellt das Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales NRW auch 2021 und 2022 Landesmittel, Mittel aus dem Europäischen Sozialfonds sowie als einmalige Hilfe REACT-EU Mittel für Projektförderungen zur Verfügung, um Kinder-, Jugend- und Familienarmut in besonders benachteiligten Quartieren zu bekämpfen.
Im Fokus stehen auch Maßnahmen, die zur Krisenbewältigung im Zusammenhang mit der COVID-19-Pandemie und ihrer sozialen Folgen beitragen.

Das Projekt "ZOOM - Jugendliche aktiv im Quartier" wird vom Träger Jugendwerkstatt der Jugendberufshilfe Stolberg e. V. erfolgreich umgesetzt. Sozialplanung wird seitens des Trägers als Grundlage für die Umsetzung des Projektes angesehen und es gibt einen stetigen Austausch zwischen Träger und Sozialplanung. Es gelingt,
Jugendliche zu aktivieren und die Identifikation mit dem Quartier zu erhöhen.

 

Relevante

Pressemitteilungen

Weiteres

zum Thema