Fachtagung „Lotsendienste in Geburtskliniken in NRW“

Bild des Benutzers Webworker.Holzapfel
Gespeichert von Webworker.Holzapfel am 8. März 2019
Mutter mit Kind

Lotsendienste in Geburtskliniken in NRW – ein Gewinn für alle!

Wann:
22. Oktober 2019
Wo:
Maternushaus, Kardinal-Frings-Str. 1 - 3, 50668 Köln
Von:
Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen, Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen in Kooperation mit Deutscher Caritasverband e. V. (DCV), Krankenhausgesellschaft Nordrhein-Westfalen e. V. (KGNW), Nationales Zentrum Frühe Hilfen (NZFH)
Uhr:
9:00
-
16:00 Uhr

Sehr geehrte Damen und Herren,

die ersten Lebensjahre sind von herausragender Bedeutung für die gesamte weitere Entwicklung eines Kindes.
Dabei bietet die Zeit rund um die Geburt Gelegenheit, Familien frühestmöglich zu erreichen und bei Bedarf in passgenaue Unterstützungsangebote zu vermitteln. Hierzu wurden in den letzten Jahren immer mehr Lotsendienste in Geburtsklinken eingerichtet. Das stärkt Eltern und  erhöht die Chancen für ein gesundes Aufwachsen ihrer Kinder.

Die Landschaft der Lotsendienste in Nordrhein-Westfalen ist so vielfältig wie das Land selbst. Dies möchten wir zum Anlass nehmen, gemeinsam mit Ihnen in den praxisnahen Erfahrungsaustausch zu treten:
Welche Erfahrungen in der praktischen Umsetzung haben Sie gemacht? Was sind Gelingensbedingungen?
Wie lässt sich ein Unterstützungsbedarf der Familien feststellen? Was zeigt uns die Forschung?
Welche Qualitätskriterien haben Lotsendienste in Geburtskliniken als gemeinsamen Nenner?

Dies sind nur einige Fragen, die Expertinnen und Experten in Vorträgen und im Rahmen von Themenforen aus unterschiedlichen Perspektiven gemeinsam mit Ihnen diskutieren möchten. Beim „Markt der Lotsendienste“ während der Mittagspause haben Sie die Möglichkeit, mit den Lotsendiensten ins Gespräch zu kommen, sich kennenzulernen und zu vernetzen. Am Ende steht eine Podiumsdiskussion, die das Thema aus verschiedenen Blickwinkeln betrachtet.

Wir wünschen Ihnen einen lebhaften Austausch!
 

Anmeldung:

Bitte melden Sie sich online an unter
www.reviera.de/lotsendienste2019
Die Teilnahme ist kostenfrei, eine Anmeldung bis zum 08.10.2019 notwendig.