Telematik

Bild des Benutzers HKP.Kittel
Gespeichert von HKP.Kittel am 20. September 2017
Ein Strauß leuchtender Glasfasern.

Telematik – digitale Herausforderung

Die flächendeckende elektronische Vernetzung der Gesundheitseinrichtungen sichert die Patientenversorgung

Telematik-Anwendungen im Gesundheitswesen wie elektronische Patientenakten, elektronische Heilberufs- und Berufsausweise und die elektronische Gesundheitskarte sind wichtig, um die Patienten optimal betreuen und versorgen zu können.

Obwohl viele Arztpraxen, Krankenhäuser und auch andere Einrichtungen des Gesundheitswesens heute bereits über modernste Informations- und Kommunikationstechnologien verfügen, gehört eine flächendeckende elektronische Vernetzung zu den wichtigsten Aufgaben. Nordrhein-Westfalen ist federführend in der Einführung von Telematik-Anwendungen und will diese Position vor allem auch im Interesse der Patienten weiter ausbauen.

Landesinitiative eGesundheit.nrw

In der Landesinitiative eGesundheit.nrw sind innovative Projekte zur Vernetzung von Einrichtungen zur Gesundheitsversorgung gebündelt. Dazu gehören Arzt- und Zahnarztpraxen, Apotheken, Krankenhäuser und Einrichtungen der Rehabilitation und der Pflege. Die Projekte der Landesinitiative werden vom Landesbeauftragten für den Datenschutz und Informationsfreiheit begleitet.

Vorrangig setzt sich die Landesinitiative für die Verbesserung der Qualität und der Effizienz in der medizinischen Versorgung durch den einrichtungs- und sektorenübergreifenden Austausch von Informationen ein - zum Beispiel im Rahmen der integrierten Versorgung oder zur besseren medizinischen Versorgung insbesondere im ländlichen Raum. Dieses Ziel soll vor allem auch durch den Einsatz der Telemedizin, dem Telemonitoring, den Telekonsilen, der Teleradiologie und der Teletherapie erreicht werden. Sie decken derzeit gerade einmal ein Prozent der Versorgung ab.

Die Telemedizin fördert die Landesregierung unter anderem durch den Aufbau der Modellregion Ostwestfalen-Lippe und dem Aufbau eines Zentrums für Telemedizin am Zentrum für Telematik im Gesundheitswesen auf dem Gesundheitscampus in Bochum.

Relevante

Pressemitteilungen

Weiteres

zum Thema