Fragen und Antworten

Bild des Benutzers Webworker.Hivric
Gespeichert von Webworker.Hivric am 28. November 2018
Interessenvertretung Pflege

Pflegekammer - Fragen und Antworten

Hier finden Sie Fragen und Antworten zur Pflegekammer und zum Gründungsprozess


Die Befragung


Warum wurde eine repräsentative Befragung durchgeführt?

Grundsätzlich obliegt es dem Parlament und seinem Beurteilungsspielraum (Einschätzungsprärogative) durch die Verabschiedung eines Gesetzentwurfes eine berufsständige Vertretung von Pflegefachpersonen zu gründen. Die Koalition hatte vereinbart, nur dann eine Interessenvertretung für die Pflege zu gründen, wenn die Pflegefachkräfte dies auch wollen. Um diesen Willen der Pflegefachkräfte zu erheben wurde die repräsentative Befragung durchgeführt.
 

Wann fand die Befragung in Nordrhein-Westfalen statt?

Die Befragung wurde im Oktober und November 2018 durchgeführt.

Wer führte die repräsentative Befragung durch?

Die Umfrage wurde von dem unabhängigen Unternehmen "Info GmbH Markt- und Meinungsforschung" mit Sitz in Berlin durchgeführt. Sie wurde von einer Informationskampagne der „neues handeln AG“ begleitet.
 

Was wurde gefragt? Und wie?

Im Rahmen einer persönlichen Befragung wurden Pflegefachkräfte danach gefragt, ob sie sich eine Interessenvertretung wünschen und ob diese in Form einer Pflegekammer oder  - in Anlehnung an das bayerische Modell - in Form eines Pflegerings ausgestaltet werden sollte.
 

Wie ist das Ergebnis der Befragung?

79 Prozent der Pflegekräfte sprachen sich für die Gründung einer Kammer aus. Ausführlichere Informationen können Sie dem Ergebnisbricht entnehmen.

Relevante

Pressemitteilungen

Weiteres

zum Thema

KONTAKT

Fachreferat
NO RESULTS

Informationen

zum Herunterladen
KEINE ERGEBNISSE

Video

zum Thema

Kontakt

aufnehmen

Sie haben Fragen, Anregungen oder Wünsche zur Interessenvertretung für die Pflege?
 
Nehmen Sie per E-Mail Kontakt zu uns auf - per Klick kommen Sie zum Kontaktformular!