Pflegestudium

Bild des Benutzers Webworker.Hivric
Gespeichert von Webworker.Hivric am 16. April 2019
Foto zeigt Krankenpflege-Schülerin

Pflegestudium

Ergänzend zur dreijährigen beruflichen Pflegeausbildung wird es das berufsqualifizierende Pflegestudium geben. Das Pflegestudium wird mindestens drei Jahre dauern und mit der Verleihung des akademischen Grades „Bachelor“ abschließen. Die staatliche Prüfung zur Erlangung der Berufszulassung als Pflegefachfrau / Pflegefachmann ist Teil der hochschulischen Prüfung. Die Berufsbezeichnung "Pflegefachfrau" bzw. "Pflegefachmann" kann in Verbindung mit dem akademischen Grad geführt werden.

Um die höheren Anforderungen mancher Pflegeaufgaben zu erfüllen, leistet das Pflegestudium einen wichtigen Beitrag. Des Weiteren eröffnet es neue Karrieremöglichkeiten und macht die Ausbildung für neue Zielgruppen interessanter. Dies bestätigen auch die Erfahrungen aus den Modellstudiengängen „Pflege“, die seit dem Jahr 2010 in Nordrhein-Westfalen durchgeführt werden. Mehr Informationen zu den Modellstudiengängen gibt es hier>

Relevante

Pressemitteilungen

Weiteres

zum Thema