Flyer informieren zum Minijob

Bild des Benutzers Arbeit.Meding
Gespeichert von Arbeit.Meding am 8. Juli 2021
Grafik zeigt das Wort Arbeit in Großbuchstaben

Minijobs - Flyer informieren Beschäftigte und Arbeitnehmer

Minijobberinnen und Minijobber haben die gleichen Rechte wie andere Beschäftigte. Mit zwei Flyern informiert das nordrhein-westfälische Arbeitsministerium über Minijobs und wie eine gute Arbeitswelt gestaltet werden kann. Die Flyer stehen im Broschürenservice zum Herunterladen bereit.

Gleiche Rechte auch im Minijob - Arbeitsministerium veröffentlicht Informationen für Beschäftigte im Minijob und ihre Arbeitgeber

Beschäftigte im Minijob haben die gleichen Rechte wie alle anderen Beschäftigten auch. Trotzdem werden in der Praxis häufig Verstöße gegen die Zahlung des Mindestlohns und arbeitsrechtliche Ansprüche festgestellt.

Das Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen hat daher zwei Flyer veröffentlicht, die sich jeweils speziell an Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer sowie Arbeitgeberinnen und Arbeitgeber richten.
Darin werden die beiden Zielgruppen passgenau über die gesetzlichen Rechte von Minijobberinnen und Minijobbern, aber auch über die Vorteile einer Umwandlung des Minijobs in eine sozialversicherungspflichtige Beschäftigung informiert.

Die Flyer  können über den Broschürenservice des Ministeriums bestellt werden:

Das Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen setzt sich dafür ein, eine faire, gesunde und moderne Arbeitswelt zu gestalten. Im Rahmen der ESF-geförderten Initiative "Gute Arbeitswelt NRW" informiert ein Internetportal umfassend zum Thema.

Bei Bürgeranfragen wenden Sie sich bitte an das Service Center der Landesregierung: Telefon 0211 837-1001.

Relevante

Pressemitteilungen

Weiteres

zum Thema