Europa in meiner Region / Europe in My Region

Bild des Benutzers Arbeit.Meding
Gespeichert von Arbeit.Meding am 31. Januar 2018
Europa in meiner region - Schriftzug mit Logo

Aktion "Europa in meiner Region - Erfolgsgeschichten in Deutschland!"

Bundesländer und der Bund informieren über Projekte, die mit Unterstützung von Fördermitteln der EU zukunftsgerichtet durchgeführt werden

Mit der EU-Kampagne "Europa in meiner Region" (Europe in My Region) erfahren die Bürgerinnen und Bürger am 4. Mai in Düsseldorf mehr über europäische Projekte in ihrer Region. Die vertretenen Bundesländer zeigen, was mit der Unterstützung durch die Europäischen Fonds regional bewegt wird.

Europa in meiner Region - EU-geförderte Projekte stellen sich vor

Mit der Kampagne "Europa in meiner Region" (Europe in My Region) lädt die Europäische Union Bürgerinnen und Bürger dazu ein, mehr über den Einsatz europäischer Fördermittel in ihrer Region zu erfahren und sich über EU-geförderte Projekte "vor der Haustür" zu informieren.

Die Aktion wird in Deutschland vom Bundeswirtschaftsministerium gemeinsam mit den Bundesländern organisiert. EU und Bund informieren auf verschiedenen Webseiten, einschließlich einer EU-Landkarte zu Standorten der teilnehmenden Projekte.

Europaminister Konferenz unter Vorsitz von Nordrhein-Westfalen – Europa-Veranstaltung am 04. Mai 2019 in Düsseldorf

Nordrhein-Westfalen hat den Vorsitz der Europaministerkonferenz (EMK) 2018/19 von Niedersachsen übernommen. Die bundesweite Auftaktveranstaltung "Europa in meiner Region" findet deshalb in Nordrhein-Westfalen statt und wird im Rahmen des Europatags der Stadt Düsseldorf ausgerichtet. Interessierte Bürgerinnen und Bürger können sich am 4. Mai 2019 von 11 bis 17 Uhr an zahlreichen Ständen und bei einem bunten Programm über die EU und ihre Institutionen sowie die europäischen Förderprogramme, darunter der Europäische Sozialfonds in Nordrhein-Westfalen, informieren. Europäische Institutionen, Vereine, Konsulate und Parteien ergänzen das vielfältige Angebot. Zudem präsentieren zahlreiche Streetfood-Stände aus verschiedensten Ländern die kulinarische Vielfalt Europas.

Der Europäische Sozialfonds in Nordrhein-Westfalen präsentiert sich handwerklich. Jugendliche aus dem geförderten Programm "Werkstattjahr" zeigen ihr handwerkliches Geschick und stellen kleine Geschenke für die Besucherinnen und Besucher aus Holz her. Sie können auch immer wieder einmal bei der Anfertigung dieser Holzarbeit mithelfen.

Der Europäische Sozialfonds in Nordrhein-Westfalen stellt in den Jahren 2014 – 2020 insgesamt über 627 Millionen Euro für Maßnahmen in den Bereichen "Arbeit", "Teilhabe" und "Lebenslanges Lernen" bereit. Dieses Geld wird durch Mittel Nordrhein-Westfalens aufgestockt. Bis heute konnten damit weit über 36.000 Vorhaben in Nordrhein-Westfalen gefördert werden. Eine Landkarte zeigt exemplarisch einige Projekte, die mit Mitteln des Europäischen Sozialfonds durchgeführt werden.

 

 

Relevante

Pressemitteilungen

Weiteres

zum Thema

Newsletter

Abonnieren

Abonnieren Sie hier den Newsletter ARBEIT.NRW und ESF.NRW oder bestellen Sie ihn ab.

KONTAKT

Fachreferat

NO RESULTS
KEINE ERGEBNISSE