ESF-Landkarte überregionale Projekte

Bild des Benutzers Arbeit.Meding
Gespeichert von Arbeit.Meding am 4. Januar 2018
Foto: Koch und Leiterin Tagungshaus vor roter Wand

Digitale Excellence in Nordrhein-Westfalen

Basisinformationen zum Projekt

Die zunehmende Digitalisierung stellt enorme Herausforderungen dar und bietet gleichzeitig große Chancen für innovative und digitale Geschäftsmodelle, Prozesse und Produktionsmethoden, auch im Handwerk. Wie sich diese Herausforderungen im Dreiklang der Systeme Technik, Arbeitsmodelle und Kompetenzen exzellent gestalten lassen, soll im Rahmen des ESF-kofinanzierten Einzelprojektes „Digitale Excellence in NRW“ aufgezeigt werden.

Das Vorhaben richtet sich an sechs kleinere und ein mittelständisches Unternehmen und deren Beschäftigte des Handwerks und des produzierenden Gewerbes aus dem Westfälischen Ruhrgebiet und dem Münsterland.

Die teilnehmenden Unternehmen werden bei der Einführung und Implementierung neuer Technologien unterstützt, bearbeitet werden insbesondere die Themen Führung, Arbeitsorganisation, fördernde und hemmende Denk- und Handlungsmuster, Kompetenzentwicklung sowie Gesundheit und Stressbewältigung.

Ziel ist es, einen beteiligungsorientierten Lösungsansatz zur Umsetzung der mit dem digitalen Wandel verbundenen Auswirkungen auf den Faktor Arbeit in kleinen und mittelständischen Unternehmen (KMU) skalierbar zu machen. Bislang gibt es kaum praktische Beispiele für die Gestaltung der Organisations- und Personalentwicklung im Kontext einer beteiligungsorientierten Einführung neuer Technologien in KMU. Das Projekt kann diesen Prozess modellhaft gestalten und gleichzeitig auf Landesebene Erkenntnisse für eine breitenwirksame Unterstützung dieser Prozesse in kleinen und mittelständischen Unternehmen bereitstellen.

ESF-kofinanzierte Einzelprojekte werden vom NRW-Arbeitsministerium gefördert, wenn sie grundsätzlich förderfähig, aber keinem anderen Programm der Richtlinie über die Gewährung von Zuwendungen aus Mitteln des ESF zuzuordnen sind. Ein positiver Beschluss der AG Einzelprojekte des Ministeriums ist erforderlich.

  • Projektträger: mpool consulting GmbH

 

Relevante

Pressemitteilungen

Weiteres

zum Thema