Statistiken zur Coronalage

Bild des Benutzers Webworker.Hivric
Gespeichert von Webworker.Hivric am 12. März 2020
Grafik: Corona-Pandemie in Nordrhein-Westfalen. Fallzahlen

Statistiken zur Coronalage in Nordrhein-Westfalen

Infektionsfälle, Belastung der Krankenhäuser, Zahl der Genesen und Todesfälle aus

Vom Landeszentrum Gesundheit (LZG NRW) entwickelt und gepflegt, bietet die „Corona-Meldelage“ aktuelle Informationen darüber, wie viele Menschen sich in Nordrhein-Westfalen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 infiziert haben und wie sich 7-Tage-Hospitalisierungsinzidenz, Anteil der Covid-19-Patienten an betreibbaren Intensivbetten sowie die 7-Tage-Inzidenz entwickeln. Auch die Zahl der Todesfälle, die in Zusammenhang mit einer Coronavirus-Infektion stehen, und die Zahl der Genesenen werden regelmäßig aktualisiert dargestellt.

Corona-Meldelage

Nordrhein-Westfalen

Hinweis:

Nordrhein-Westfalen übermittelt die Corona-Fallzahlen an das Robert Koch-Institut (RKI) seit dem 25. Juni 2022 grundsätzlich nur noch arbeitstäglich. An Wochenenden und Feiertagen werden keine Corona-Fallzahlen mehr gemeldet. Damit passt sich Nordrhein-Westfalen dem Vorgehen bei der Übermittlung der Corona-Fallzahlen an die bundesweite Praxis an. Die ausstehenden Übermittlungen werden am jeweils darauffolgenden Arbeitstag nachgeholt.
 

Relevante

Pressemitteilungen

Weiteres

zum Thema